Дървен материал от www.emsien3.com

The best bookmaker bet365

The best bookmaker bet365

TPL_GK_LANG_MOBILE_MENU
A+ A A-

Historische Bilder


Die Stadtmusik im Jahre 1888. Es ist die älteste bekannte Aufnahme der Stadtmusik. In der Bildmitte ist mit Dirigentenstab Karl Dörle zu sehen, der ab dem Jahr 1884 als Direktor die Kapelle übernommen hatte.


Die Stadtmusik Herbolzheim im Jahre 1913. Die Zahl der Aktiven ist auf über 30 angestiegen. In der Bildmitte ist weiterhin Dirigent Karl Dörle, Vater von Emil Dörle, zu sehen. Er leitete die Kapelle 34 Jahre lang. Die eingerahmten Auszeichnungen für Spielwettbewerbe rechts und links im Bild sind übrigens bis Heute noch erhalten.


80 jähriges Jubiläum der Stadtmusik im Jahr 1927.


Die Stadtmusik Herbolzheim in ihrem 100. Jubiläumsjahr im Jahr 1947 kurz nach Ende des zweiten Weltkrieges. In diesem verlor die Stadtmusik acht ihrer Mitglieder.


Die Stadt- und Feuerwehrmusik vor dem Herbolzheimer Rathaus im Jubliäumsjahr 1967, anlässlich des 120 jährigen Bestehens.


Die Stadt- und Feuerwehrmusik Herbolzheim in ihrem 125 jährigen Bestehen im Jahr 1972.


Die Trachtenkapelle der Stadt- und Feuerwehrmusik Herbolzheim im Jubiläumsjahr 1972. In der Bildmitte ist Musikdirektor Kleinschmidt mit Ehefrau zu sehen.

 
Erster Festabend der Blasmusik in der neuen Breisgauhalle am 30. März 1974 unter der Leitung des heutigen Ehrendirigenten Franz Kiesewetter. Mehr als 1000 begeisterte Gäste erlebten in der erst am 5. Januar 1974 neu eingeweihten Halle eine glanzvolle Veranstaltung mit der Stadt- und Feuerwehrmusik, dem Startrompeter Walter Scholz aus Baden-Baden und dem Gesangverein Herbolzheim.


Es war eines der ersten Stadtgartenkonzerte der Stadtmusik Herbolzheim am Muttertag am 12. Mai 1974. Ein neuer Standort für Platzkonzerte war gefunden, wenn auch in den ersten Jahren eine Bewirtung noch nicht stattfand, wie auf dem Bild zu erkennen ist. In den folgenden Jahren wurden die immer zahlreicheren Zuhörer jedoch auch bewirtet, so dass ein Gartenfest aus dem Platzkonzert entstand. Der Grundstein des heutigen Open Airs wurde gelegt.


Höflefest der Stadt- und Feuerwehrmusik an Christi Himmelfahrt am 8. Mai 1975. Bei reichem musikalischem und kulinarischen Genuß kam jeder auf seine Kosten. Das traditionelle Höflefest an Christi Himmelfahrt ist bei der Stadtmusik bis Heute erhalten geblieben.


Musikalische Mitwirkung beim Weihnachtsgottesdienst in der Stadtpfarrkirche St. Alexius am 25. Dezember 1977. Die traditionelle Umrahmung des Weihnachtsgottesdienstes am 1. Weihnachtsfeiertag ist eine bis Heute erhalten gebliebene Tradition.


Die Stadtmusik Herbolzheim im Jubiläumsjahr 1987 anlässlich des 140 jährigen Bestehens. Inzwischen sind die Stadtmusik und die Freiwillige Feuerwehr Herbolzheim seit dem 1. Januar 1984 wieder zwei getrennte Institutionen der Stadt Herbolzheim.


Jungmusiker im Jahr 1987. Viele der hier abgebildeten Instrumente sind noch immer im Besitz der Stadtmusik Herbolzheim.


Die Stadtmusik Herbolzheim im Jahr 1997 bei ihrem 150 jährigem Jubiläum.

Die Stadtmusik Herbolzheim bedankt sich bei Iihren Sponsoren:

10kohlmann.jpg16apd.jpg15taxi700.jpg02maurer.jpg03welte.jpg14schätzle.jpg08kueche.jpg20breisgau.jpg05schnabel.jpg13hoeldin.jpg09endingen.jpg21peppermint.jpg01claassens.jpg23schrempp.jpg04gerber.jpgfoerderverein.jpg11kg_klose.jpg